Toggle navigation

Erpfendorfer Tanzlmusig 

Details

Informationen:

Im Jahr 1991 gründeten vier Musikanten der Bundesmusikkapelle Erpfendorf die "Erpfendorfer Tanzlmusig". Aus der Freude am gemeinsamen Musizieren entstand das Ziel, die Tiroler- und Alpenländische Volksmusik zu pflegen. Das Wissen über die richtige Spielweise wurde durch den Besuch von zahlreichen Seminaren und Musizierwochen in Nord- und Südtirol erworben.
Seit dem Bestehen gab es zahlreiche Auftritte in Tirol, Salzburg, Oberösterreich, Niederösterreich, Deutschland und Belgien.
Im Jahr 1993 wurde der erste Tonträger aufgenommen. 1995 ernstanden bei Radio-Tirol Rundfunkaufnahmen.
Im Frühjahr 2001 wirkte die "Erpfendorfer Tanzlmusig" bei der Sendung "Klingendes Österreich" mit.
Quelle: CD Booklet Späte Rosen

Fotos